Podiumsdiskussion: Durch lokalen Aktivismus zu globaler Gerechtigkeit – Klimawandel und der globale Süden

// Freitag // 11.11.2022 // 17:00 Uhr //

Die Zerstörung der Umwelt erhöht jeden Tag die Risiken, die schwerwiegende politische, wirtschaftliche und soziale Folgen haben können. Das globale Wirtschaftssystem, das auf den Grundsätzen des neoliberalen Kapitalismus beruht, führt zu wachsenden Ungleichheiten und schädigt unsere Umwelt. Nur Solidarität auf lokaler, regionaler und globaler Ebene kann der Weg zu tiefgreifenden sozio-politischen Veränderungen sein. Wir laden Sie zu der Podiumsdiskussion „Durch lokalen Aktivismus zu globaler Gerechtigkeit: Klimawandel und der globale Süden“ ein, bei der wir sowohl mit lokalen Aktivisten als auch mit Aktivisten aus anderen Ländern sprechen werden.

Referenten:

  • Alhussan (Klima Aktivist aus dem Sudan, Sprecher in dem #COP27)
  • Sisira S. Withanachchi (Klima Aktivist aus Sri Lanka, Wohnt in Berlin)
  • Friday for Future Halle

Zoom link bei anfrage möglich.

—————————————

Invitation to Passage Panel: Through Local Activism to Global Justice: Climate Change and the Global South

The destruction of the environment increases every day the risks that can have dire political, economic and social consequences. The global economic system based on the principles of neoliberal capitalism produces increasing inequalities and damages our environment. Only solidarity on a local, regional and global level can be the path to significant socio-political changes. We invite you to the panel discussion „Through Local Activism to Global Justice: Climate Change and the Global South“, where we will talk with local activists as well as with those from other countries.

Zoom link will be shared by Registration.

Datum

11 Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

17:00

Ort

Passage13
Kategorie

Kommentare sind geschlossen.